•  

     

     

    Seit 2004 Freischaffender Innenarchitekt

    Beratung und Planung in Fragen der Markenkommunikation und Produktpräsentation / Arbeiten u. a. für JOOP!, HUGO BOSS (für HUGO in Zusammenarbeit mit TIM HUPE ARCHITEKTEN und Etienne Russo, Villa Eugenie - Brüssel), JIL SANDER, VERSACE: Entwicklung Storekonzepte, Implementierung der neuen P.O.S.-Generation, Umbau, Renovierung, Instandhaltung und Pflege bestehender Flächen. Inhaber von Retail Management Partner in Hamburg
     

  •  

     

     

    2001 - 2004 JOOP! GmbH Hamburg / Management

    Leiter Bauprojekte - Manager Absatzoptimierung / Weltweite Realisierung von Ladenbauprojekten und markengerechte Produktpräsentation / Leitung des JOOP!-Visual Merchandising-Teams / Leitung des Bereichs Retail Management / Betreuung aller Franchisepartner / Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro burdifilek (Toronto) für das neue JOOP! Storekonzept.
     

  •  

     

     

    1998 - 2001 JIL SANDER AG Hamburg / Management

    Leiter Bauwesen bei der JIL SANDER AG in Hamburg / Koordinierung und Steuerung der Planungs- und Bauabläufe / Planung der Budgets eigener Ladenbauprojekte unter Einbindung interner und externer Projektbeteiligter / Bauberatung für Franchisepartner im Rahmen der Umsetzung des Storekonzeptes / Qualitätssicherung / Sicherstellung und Kontrolle des weltweiten Central Sourcing für Verkaufsraumkomponenten (Logistik und Qualität) / Pflege und Homogenisierung des Markenauftrittes / Weiterentwicklung der Verkaufsraummöbel / Betrieb und Instandhaltung aller Konzernimmobilien (Facility Management).

  •  

    1995 - 1998 Meier-Scupin & Petzet Architekten, München

    Teamleiter für Planung und Baubetreuung aller europäischen JIL SANDER Projekte in Zusammenarbeit mit GABBELLINI ASSOCCIATES (New York) / Aufbau des JIL SANDER - Central Sourcing für Ausstattung der Überseeprojekte in USA und Asien / Zulieferfirmen in USA, Spanien und Deutschland.

     

    1990 - 1995 Schmidhuber & Partner, München

    Konzeption und Realisierung von Großhandelsflächen für Lebensmittel (Cash&Carry) in der Schweiz / Gestaltung des AUDI Messeauftritts / Konzeptentwicklung VW / AUDI Markendifferenzierung beim Händlerauftritt.

    •  

      1986 - 1990 SIEMENS AG, München

      Mitarbeiter der Bauabteilung / Gestaltung und Realisierung der Produktpräsentation verschiedener Bereiche (Kundeninformationszentren) im In- und Ausland / planerische Bearbeitung von Großveranstaltungen (Aktionärsversammlung Olympiahalle München).

       

      1982 - 1986 Berufspraktikum, Kaiserslautern

      Abschluß des Innenarchitekturstudiums / Mitarbeiter in einem Innenarchitekturbüro in Kaiserslautern / Eintragung in die Architektenkammer / Umzug nach München.